Familienangebot

Familien-Angebot im Familienzimmer in den Sommermonaten

1 Woche mit Halbpension

für 2 Erwachsene und 1 Kind

nur Euro 635,-

(mit Frühstück nur Euro 528,-)

Rufen Sie uns an!

T. 0043 5334 6485

 

 

Wintererlebnis Brixental

Das Brixental stellt Wintersportler mit seiner einzigartigen Lage vor knifflige Entscheidungen: Entweder carven im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs oder abfahren auf der legendären Streif? Die Antwort lautet „sowohl als auch“, denn die drei Orte Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf verbinden die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mit dem weltbekannten Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg und lassen mit einem gemeinsamen Skipass die Herzen aller Wintersportler höher schlagen. Auch abseits der Pisten stehen die Zeichen auf außergewöhnliche Erlebnisse: Eine ausgefallene Übernachtung im Alpeniglu® Dorf oder der Eiskletterpark sorgen für bleibende Urlaubserinnerungen. Das vielseitige Wochenprogramm von romantischen Fackelwanderungen bis hin zu täglichen geführten Skitouren komplettiert die unzähligen Optionen im Brixental.

 

Neuheiten aus den 2 Top-Skigebieten
Sowohl die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental als auch das Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg investieren diesen Winter in Pistenoptimierung und Beschneiung, um allen Pistenflitzern ein wahres Skivergnügen zu garantieren. Auf der Choralpe in Westendorf kann nun jeder in die Heimat über die Erlebnisse auf der Piste berichten, denn dort steht ab diesem Winter gratis W-Lan zur Verfügung. Entspannt präsentiert sich das „Alpeniglu® Dorf“ bei der Bergstation Hochbrixen, eine Event- und Erlebnislocation mit atmosphärischen Dinner-Partys und Après Ski am Berg. Eine ausgefallene Übernachtung in der Iglu-Suite inklusive Fondue am Eistisch, Eiskunst-Workshops, der Eisausstellung unter dem Motto „Zeitreise“ oder nächtlicher Fackelwanderung sorgen für unvergesslichen Winterurlaub im Brixental.

 

Vom „Entweder-Oder“ zum „Sowohl als auch“
Sowohl Wilder Kaiser als auch Hahnenkamm: Egal ob die Unterkunft in Brixen im Thale, Kirchberg oder Westendorf liegt, mit der „Kitzbüheler Alpen AllStarCard“ können sämtliche Pistenkilometer der beiden Gebiete genutzt werden. Und nicht nur das – der größte Skiverbund Tirols schließt acht weitere Skigebiete mit ein und reicht vom Alpbachtal und Wildschönau über St. Johann i. Tirol, Fieberbrunn, Waidring Steinplatte bis nach Saalbach Hinterglemm Leogang, Zell am See und Kaprun - Kitzsteinhorn. Das macht insgesamt 1.087 Pistenkilometer, davon 824 Kilometer beschneite Pisten. Allein im Brixental finden sich dabei 145 moderne Seilbahnen und Lifte, 449 Pistenkilometer und über 120 Hütten, Almen und Berggasthöfe. Dank modernster technischer Helfer von Frau Holle sind ganze 309 Kilometer beschneibar, so dass Schneesicherheit gleich doppelt garantiert und für optimalen Pistenspaß gesorgt ist.

 

Vielseitiges Wochenprogramm für die ganze Familie
Tag für Tag ein neues Highlight: Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf bieten ein weit gefächertes wöchentliches und größtenteils kostenloses Veranstaltungsprogramm. Abseits der Pisten führen geführte Schneeschuh-Touren, Fackel- und Winterwanderungen in die tief verschneite Bergwelt der Kitzbüheler Alpen. Wer es gemütlich mag, wird ebenfalls fündig: Beim Eislaufen und Eisstockschießen angefangen über Reiten oder Rodeln bis hin zum Winterwandern oder einer gemütlichen Pferdeschlittenfahrt in den Seitentälern genießen Gäste sanften Winterurlaub auf traditionelle Art. Täglich nehmen Bergführer Ernst Schranzhofer und sein Team Gruppen mit auf geführte Skitouren in unberührte Regionen der Kitzbüheler Alpen, zusätzlich zieht sich ein weit verzweigtes Loipennetz durch das gesamte Tal von Kirchberg bis nach Westendorf.

 

Szene-Events und Familiengaudi
Nicht nur bei Alpin-Skifahrern, sondern auch in der Freestyle-Szene genießen Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf einen exzellenten Ruf. Der „Boarders Playground“ in Westendorf ist das Funsport-Mekka der Kitzbüheler Alpen: Der von Snowboardlegende „Gogo“ Gossner designte Park wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Absolutes Muss für eingefleischte Freestyler und Zuschauer sind einzigartige Events wie die Österreichischen Slopestyle-Meisterschaften beim „Shred Down“ im Boarders Playground. Weitere spannende Veranstaltungen wie das FIS-Rennen am Gaisberg oder der Hahnenkamm-Warm-Up-Nachtslalom in Westendorf runden den actiongeladenen Winterurlaub im Brixental ab. Wem der Tag nicht lang genug ist, dem bieten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf auch nachts ausreichend Aktivitäten: Nachtschwärmer können am bunt beleuchteten Eiskletterturm am Kirchberger Gaisberg klettern, auf einer Naturbahn rodeln oder extra präparierte und perfekt ausgeleuchtete Pisten hinunterwedeln. Gefeiert wird natürlich auch: Bars, Clubs, Pubs und Diskotheken versprechen als Anlaufpunkt für die Szene ein intensives Nightlife.

Zurück

 
Anfrage
Anreise:

Abreise:

Erwachsene:

Kinder: